"Die ersten Erinnerungen sind mit Scham verknüpft. Und mit Sehnsucht? [Mich interessiert] die Überschneidung von Sehnsucht und Erinnerung, die die Überschneidung von Zukunft und Vergangenheit ist – und als ebendieser Hybrid Gegenwart gebären will. Etwas Gegenwärtiges, das da heißt: Nähe, Begegnung, Erfahrung. Geburt der Zwischenraumgöttin."

Comments are closed.